Philosophie
»Mobilität heute – eine Kategorie unseres Denkens«


Aus Tradition zukunftsweisend

Mobilität im 21. Jahrhundert ist mehr als das Überwinden einer Strecke von A nach B.
Mobilität ist heute eine Kategorie unseres Denkens – untrennbar verknüpft mit Fragen der Globalisierung, der Umwelt, der Ressourcen, der Arbeit und Wirtschaft. Die Aufgabe ist, Verkehrsträger sinnvoll zu vernetzen und Lösungen zu finden, um die Mobilität jedes einzelnen Menschen zu erhalten oder zu verbessern und die zunehmenden Warenströme der Zukunft zu bewältigen.
Jahrzehntelang hat die Schiene innerhalb der nationalen und europäischen Verkehrspolitik nur noch eine Nebenrolle gespielt; doch sie ist längst wieder zurückgekehrt: Die traditionsreiche Bahn entwickelt sich zu dem Verkehrsträger der Zukunft.
Der Bahn-Media Verlag ist dabei! Mit modernen Publikationen, Leidenschaft für Mobilität und Verantwortungsgefühl für die Zukunft.

Die Starken helfen den Benachteiligten

Die Kinder von heute gestalten die Gesellschaft von morgen: Deshalb liegt uns die Arbeit der Kindernothilfe, die der Bahn-Media Verlag mit Patenschaften unterstützt, besonders am Herzen. Ganz nach der Maxime: Die Starken stärken die Benachteiligten.