MONNET

Das Europa-Magazin für Politik, Wirtschaft, Kunst und Kultur

Es waren Menschen wie Jean Monnet, Robert Schumann, Joseph Blech, Sicco Mansholt, Alcide de Gasperi oder Walter Hallstein, die die Vision eines geeinten Europa ins Leben gerufen haben. Beinah ein Wunder nach Jahrhunderten voller Feindschaft und Krieg.

Aus einer kostbaren Idee wurde Realität. Um diese Realität, unser friedliches Europa, zu bewahren, müssen wir die Geschichte Europas immer wieder neu erzählen. Das Magazin „Monnet“ erzählt die Geschichte Europas, informiert über aktuelle Wirtschaftshemen und politische Debatten, stellt europäische Kunst und deren Künstler vor bietet neuen Ideen und Visionen zum europäischen Gedanken eine Plattform.

Das Europa-Magazin MONNET erscheint viermal jährlich im Bahn-Media Verlag und ist in der gedruckten Version ab dem 21. Dezember 2016 beim Verlag für 4,50 Euro erhältlich.

Schwerpunkte:

Europa • Politik • Geschichte • Kultur

Name: MONNET
Genre: Publikumszeitschrift
Zielgruppe: Schüler, Studenten, junge Berufstätige
Erscheinungsweise: 3 monatl. (4 Ausgaben/Jahr)